11.03.2019

100. Geburtstag von Katharina Rensi


Es ist nicht alltäglich, einer rüstigen Seniorin zum 100. Geburtstag gratulieren zu dürfen! Mit großer Freude fanden sich Bürgermeisterin Judith Schilling-Grabner und Vizebürgermeister Walter Moosbrugger stellvertretend für die Ortsbevölkerung bei Katharina Rensi ein, um ihr zu diesem – für Bildstein seit vielen Jahrzehnten einmaligen – Jubiläum die besten Glückwünsche zu überbringen. Dabei erzählte die Jubilarin, die seit 70 Jahren verwitwet ist, von ihrem beeindruckenden, nicht immer einfachen, aber überaus bemerkenswerten Leben. Die gebürtige Mellauerin war sichtlich stolz darauf, dass ihre drei Kinder, zwölf Enkel, 20 Ur-Enkel und zwei Ur-Ur-Enkel anlässlich des Geburtstages ein großes Familienfest arrangierten. Die Gratulanten wünschten der nunmehr „Hundertjährigen“ alles Gute für ihren Umzug nach Höchst in das völlig neu gestaltete Sozialzentrum, wo Katharina Rensi laut eigener Aussage alles hat, was sie brauche. Betreutes Wohnen, soziale Kontakte, Familienmitglieder in der Nähe und gewiss einen Wohnstandard, den sie sich – auch laut Aussage ihrer Familie – in ihrem bescheidenen, aber zufriedenen Leben im Schwarzachtobel kaum vorstellen konnte. Über Besuch in Höchst würde sich die leutselige Jubilarin natürlich stets freuen!



 
  • ingtorrent.com
  • abouttorrent.com
  • storytorrent.com