24.06.2019

Singen, was Freude bereitet


Der Bildsteiner Kinder- und Jugendchor präsentierte zum Jahresabschluss einfach Lustiges und Tierisches.

Erste Bühnenerfahrung sammelten die 24 Mädchen und Burschen im Alter von vier bis zehn Jahren anlässlich des Abschlusskonzertes des Bildsteiner Kinderchores unter der Leitung der Sopranistin Birgit Giselbrecht-Plankel sowie der jungen Chorleiterin Desirée Metzler. Gekommen waren in die Aula der Volksschule neben den stolzen Eltern der Nachwuchssängerinnen und –sänger auch Großeltern sowie Freunde und Bekannte, die alsbald zum Mitsingen oder Mitklatschen eingeladen wurden.

Selbstbewusstsein fördern

Dass Singen gut tut und Balsam für die Seele ist sowie das Selbstbewusstsein fördert, war an den strahlenden Gesichtern der kleinen Musikbegeisterten erkennbar. Die Auswahl der Lieder unter dem Motto „Lustige Tiergeschichten“ sorgte beim Publikum für Schmunzeln und lachen, denn die eifrig singenden Kinder durften ob der Inhalte auch eifrig die Zungen herausstrecken oder auf einem Bein hüpfend Tierlaute nachahmen. Im zweiten Konzertteil zeigten jugendliche Sängerinnen und Sänger auf, wohin die musikalische Reise in einigen Jahren hingehen kann, sofern man sich auch im Teenageralter die Freude zum Singen erhält. Für die Chorleiterin Birgit Giselbrecht-Plankel steht außer Frage, dass „neben dem Schulen von Stimme, Gehör oder Rhythmusgefühl an erster Stelle die Freude am gemeinsamen Singen steht.“ Übrigens: Im Herbst wird wieder geprobt. Und wer bereits fünf Minuten aufmerksam zuhören kann, darf gerne – auch wenn er außerhalb der Rheintalhanggemeinde wohnt – beim Bildsteiner Kinderchor mitsingen.

©Natascha Moosbrugger


Aktuelle Veranstaltungen

Fr  19.07.2019
Fr  26.07.2019
Fr  26.07.2019
Fr  09.08.2019

 
  • ingtorrent.com
  • abouttorrent.com
  • storytorrent.com