25.10.2023

Zu Gast bei der „Kreuz-Wirtin“

Am Wochenende wurde der Bildsteiner Traditionsgasthof nach dem Umbau neu eröffnet.


Während in vielen Orten kaum mehr gutbürgerliche Gasthäuser zu finden sind, hat die 800-Seelen-Gemeinde Bildstein diesbezüglich Glück. Neben dem Gasthaus Ochsen erstrahlt nach intensiver Umbauphase der Gasthof Kreuz mitten im Dorf oberhalb der Basilika wieder in neuem Glanz. Die junge Hausherrin Anna-Lena Moosbrugger lud gemeinsam mit ihrer Familie zu einem feierlichen Eröffnungsabend und tags darauf zu einemTag der offenen Tür in den neu gestalteten Gasthof. Während das denkmalgeschützte Haus äußerlich nur leicht verändert wurde, ist innerhalb des „Kreuzes“ allerhand passiert. Besonders auf die topmoderne Küche und die sechs neuen Gästezimmer, welche höchsten Ansprüchen gerecht werden, ist die Gastgeberin stolz: „Jedes Zimmer hat den Namen eines Vorfahrens. Während der Abbrucharbeiten entdeckten wir von ihnen zahlreiche kleine Schätze, die wir in unser Konzept einbauten.“ Und Vorfahren gibt es für die neue Kreuzwirtin zuhauf. „In der siebten Generation darf ich die Familientradition weiterführen. Und dazu ist es mit mir erstmals eine Kreuzwirtin.“

Feierlich gesegnet

Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in der heimeligen Gaststube von den Kochkünsten der Wirtin persönlich und des Jungkochs Sebastian Baumann. Mit Gratulationsworten fand sich auch der erfreute Bürgermeister Walter Moosbrugger ein und zollte der jungen Familie großen Respekt und Dank. Der Mehrwert für die Gemeinde sei immens und das Bekenntnis der jungen Familie für die Bereicherung der Gastronomie nicht hoch genug einzuschätzen. Mit dabei unter den unzähligen Gratulantinnen und Gratulanten waren auch Pfarrer Paul Burtscher, der zudem die Gasträume segnete, Bauleiter Michael Pfanner, Grafiker Christoph Ganahl, Zimmerer Werner Hopfner, Installateur Walter Fink, Willi Sutter (Elektro Innovativ), Vizebgm. Irene Niederacher, Bgm. Thomas Schierle (Schwarzach), Bgm. Angelika Schwarzmann (Alberschwende), die stolzen Eltern und Vorbesitzer Annelies und Christoph Böhler – sozusagen die sechste Generation im Kreuz – sowie viele Vereinevertreter, Freunde und Bekannte aus nah und fern.

©Natascha Moosbrugger


Aktuelle Veranstaltungen

Sa  01.06.2024 -
Fr  21.06.2024
Fr  28.06.2024
Fr  28.06.2024
Sa  29.06.2024